Ausbildungsstart bei der JUNIOR Gruppe

Unterstützung für MJ-Gerüst, Junior Kühlkörper und MJ-Modul Rent

Am Montag, den 1. August 2016 fiel der Startschuss für den neuen Ausbildungsjahrgang der JUNIOR Gruppe. Für insgesamt sieben Auszubildende sowie einen Umschüler beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Verstärken werden Sie die Unternehmensgruppe als angehende Industriekaufleute, Werkzeugmechaniker, Industriemechaniker, Elektroniker für den Bereich Anwendungstechnik und Informatikkaufmann für Systemintegration.

„Wir freuen uns, dass sich diese jungen Menschen für eine Ausbildung bei der JUNIOR Gruppe entschieden haben. Natürlich werden wir sie während der gesamten Ausbildungszeit begleiten, sie fördern, aber auch fordern“, betont Gerhard Junior, Geschäftsführer der JUNIOR Gruppe.

Die JUNIOR Gruppe ist seit 1995 Ausbildungsbetrieb und hat bisher 37 Nachwuchskräfte erfolgreich ausgebildet. „Als IHK-zertifiziertes Unternehmen liegt das besondere Augenmerk auf einer individuellen Förderung mit hoher Chance auf eine berufliche Übernahme nach der Ausbildung“, erklärt Christof Brüggemann, Personalleiter der JUNIOR Gruppe.

Bereits einige Wochen vor offiziellem Ausbildungsbeginn fand ein besonderes Treffen statt. Zusammen mit ihren Eltern wurden die zukünftigen Auszubildenden in die Zentrale der JUNIOR Gruppe eingeladen. Nach organisatorischen Informationen und einer ersten Vorstellungsrunde ging es anschließend auf einen Rundgang durch die Betriebsstätten der MJ-Gerüst GmbH, Junior Kühlkörper GmbH und MJ-Modul Rent GmbH. „Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Auszubildenden bereits vor dem Beginn der Ausbildung kennenlernen. Schließlich werden sie zukünftig als Team zusammenarbeiten und gemeinsam in das Arbeitsleben starten. Natürlich möchten wir auch den Eltern die Gelegenheit geben, sich ein Bild über das Unternehmen zu machen, in dem ihre Kinder den Grundstein für ihre Karriere legen“, erläutert Petra Hessmer, Ausbildungsbeauftragte der JUNIOR Gruppe.

Als erfolgreicher Produzent von Gerüstsystemen, Kühlkörpern und Raummodulen mit internationalen Kunden, verfolgt das Plettenberger Familienunternehmen auch zukünftig das Ziel, starker Partner für die berufliche Ausbildung zu sein.

Informationen zum Ausbildungsstart 2017 finden Sie HIER

16-08-05-LH_Azubis 2016