Corona: PCIM Europe wird auf Juli verschoben

Junior Kühlkörper reagiert ganz flexibel

 

Wegen der zunehmenden Verbreitung von Covid-19 in Europa hat sich die Mesago Messe Frankfurt GmbH entschieden, die PCIM Europe Fachmesse und Konferenz vom 05. – 07.05.2020 auf den 28. – 30.07.2020 zu verschieben. Der Veranstaltungsort bleibt die Messe Nürnberg. Bereits erworbene Besucher-Tickets behalten auch für den neuen Termin volle Gültigkeit.

Nürnberg. – Petra Haarburger, Geschäftsführerin der Mesago Messe Frankfurt GmbH, berichtet über die nicht leichte Entscheidung: „Die dynamischen Entwicklungen in Europa rund um Covid-19 erfordern von allen Messeveranstaltern ständig, die Lage neu zu bewerten. Wir hoffen sehr, dass wir mit dieser Verschiebung im Sinne aller Beteiligten gehandelt haben und wir so gemeinsam einen Beitrag dazu leisten können, die Ausbreitung von Covid-19 in Europa zu verzögern.“

PCIM Mesago

Die beliebte PCIM Messe und Konferenz wird wegen der Corona-Gefahr auf den 28. bis 30. Juli 2020 verschoben. Foto: Mesago/Uwe Mühlhäußer

“Ganz unerwartet kommt diese Entscheidung nicht”, kommentiert Stefan Quinckhardt, Vertriebsleiter der Junior Kühlkörper GmbH, diese Nachricht der Messegesellschaft. “Unsere Vorbereitungen ändern sich dadurch nicht”, weiß der 30-jährige Plettenberger zu berichten. “Wir freuen uns sehr darauf, unsere Geschäftspartner und Interessenten dann im Sommer in Nürnberg zu begrüßen.”

Die internationale Situation mit Grenzschließungen und anderen Herausforderungen beeinträchtigt die Lieferfähigkeit des metall­verarbeitenden Unternehmens aus dem Sauerland aktuell nicht, berichtet Quinckhardt weiter. Man fertige ausschließlich und hochautomatisiert in Deutschland.

“Natürlich haben wir interne Maßnahmen eingeleitet, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – soweit möglich – vor den gesundheitlichen Gefahren durch die Pandemie zu schützen.” Ein Beispiel sei die zur Zeit ausgesetzte Rotation des Schichtsystems. “Soziale Berührungspunkte fahren wir auch damit auf ein Minimum zurück. Und für die private Kinderbetreuung finden wir in jedem Einzelfall einvernehmliche Lösungen”, so der junge Familienvater.

quinckhardt

Vertriebsleiter Stefan Quinckhardt blickt optimistisch in die Zukunft: “Wir freuen uns darauf, unsere Geschäftspartner und Interessenten dann im Sommer in Nürnberg zu begrüßen.” Foto: Junior Kühlkörper